Druckmessung Sattel

Anwendungsmöglichkeiten

  • Ermittlung des passenden Sattelmodells für jeden Radsportler
  • Ermittlung der optimalen Sattelposition (exakt und schnell)
  • Lösung für die Kontaktstelle Sattel im professionellen Bikefitting
  • Anpassung eines maßgefertigten Sattels zur Lösung der Sitzbeschwerden

Details

Kontaktstelle Sattel / Sattel-Check: In der dynamischen Sattelanalyse wird der Sattel auf seine biomechanische Funktion überprüft und in seiner Position verbessert. Dadurch werden der Druck auf dem Sattel verringert und vorliegende Sitzprobleme reduziert. Die richtige Einstellung der Kontaktstelle Sattel verbessert ebenfalls die Kraftübertragung.

Die Messtechnik GP BIKEMESS ermittelt die Druckbelastung am Sattel mit einer dünnen, flexiblen Matte mit 64 Sensoren. Die Datenübertragung per Funk ermöglicht die Analyse dabei sowohl indoor als auch auf der Straße, eine Farb-skalierung zeigt die Belastungsverteilung in einzelnen Zonen. GP BIKEMESS ist das Instrument, um innovative Sattel-Checks, Sitzpositionsanalysen und komplette Bikefittings durchzuführen.

Highlights

  • Messung der Druckverteilung in verschiedenen Sitzpositionen und Lenkerhaltungen
  • Vergleich verschiedener Sattelmodelle
  • Ermittlung der optimalen Sitzhöhe
  • Darstellung der Druckmesswerte als Farbcode oder dreidimensionales Druckgebirge
  • Analysefunktion zur Bestimmung von Asymmetrien und Be- und Entlastungsphasen

Ausführlicher Report

Ein ausführlicher Report kann automatisch erzeugt werden, inklusive:

  • Maximaldruck in allen Sattelzonen
  • Druckverhältnis Schambein zu Sitzbein
  • Lokalisierung der Druckpunkte
  • Links / Rechts Verhältnis auf dem Sattel (Symmetrie)
  • Sitzpositionsparameter